Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
Es war einstimmiger Beschluss in der Mieterbeiratssitzung am 1.10.2007, die Kommunikation mit Wiener Wohnen und entdeckte Fragen bzw. Fehler in den Abrechnungen auf unserer Homepage zu veröffentlichen, um der Informationspflicht gegenüber den Mieterinnen und Mietern unserer Anlage möglichst in vollem Umfang nachzukommen.

Seitenaufrufe: 388

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Joynic hat die .at.tt-Pseudoadressen an Viennaweb verkauft. Der Link http://www.hugo-breitner-hof.at.tt/ funktioniert wieder, ist aber in einen Werbeframe von Viennaweb eingebettet.

Grundsätzliches zu Mieteranliegen an den Mieterbeirat
 
Diese sind rasant im Zunehmen!
 
Zum Teil wohl, weil sich die Einsatzbereitschaft des Mieterbeirats herumspricht. Zum Teil möglicherweise auch, weil die Anzahl an Themen und Problemensteigt.
 
Es sind längst die Grenzen erreicht, um alle diese Anliegen auf der Mieterbeiratshomepage abzubilden - ohne gleichzeitig die Leser zu übersättigen.
 
Außerdem ist leider auch die Anzahl an Konflikten untereinander (Mieter gegen Mieter), die an den Mieterbeirat herangetragen werden, im Steigen begriffen. Gerade bei diesen ist die Sensibilität der persönlichen Daten und die Gefahr, trotz Anonymisierung aus ein paar Details Rückschlüsse zu ermöglichen, natürlich besonders hoch.
 
Deswegen rückt der nun neu gewählte Mieterbeirat davon ab, ALLE diese Anliegen auf der Homepage abzubilden
, sondern wird nur jene punktuell herausgreifen, die auch für andere Mieter im Allgemeinen grundsätzliche Bedeutung haben (z.B. bezüglich mitzutragender Kosten) oder wo im Verlauf auch Kritik an der Arbeit des Mieterbeirats laut wird (wir haben versprochen, darüber in Ermangelung einer direkten Feedbackmöglichkeit vollständig zu informieren).
 
Bezüglich der Konfliktsituationen: Natürlich bietet der Mieterbeirat im Rahmen seiner Möglichkeiten jedwede Unterstützung an, schlichtend tätig zu werden. Generell muss aber hier auf die Tätigkeit der Wohnpartner, auf die Aufgaben von "Stadt Wien - Wiener Wohnen" als Hauseigentümer und Hausverwalter und letztlich auf die Agenden der Exekutive (Polizei) verwiesen werden.

 

Neues Layout für diese Mieterbeirats-Seite!

Da der Layout-Editor bei Ning auf einen neuen Modus umgestellt worden ist, wurde dieser Umstand gleich zum Anlass genommen, um der Homepage einen etwas anderen Stil zu verpassen.

Feedback und allfällige Anregungen / Verbesserungsvorschläge bitte an den Webmaster.

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen