Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Sonntag, 2. September 2018 09:33
An: west@sts.wien.gv.at
Cc: Ernst Schreiber; Walter Kuchta; Robert Pospichal; Asoka Michael Schuster
Betreff: Sanierung der Sitzbänke Penzing, Schönbergplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,


auf die Anforderung einiger Mieter hin ersuchen wie Sie, die Sitzbänke am Schönbergplatz (auf dem Weg durch die Grüninsel in der Platzmitte) zu sanieren (Sitzflächen und Lehnen), da diese wieder oder immer noch zum Teil desolat sind. Diese Fläche gehört - trotz langjährigem Bemühen um einen Flächenabtausch - immer noch nicht in den Bereich von Wiener Wohnen, weshalb die Zuständigkeit des Bezirks gegeben ist.


Wir hoffen, dass das zentral geschaffene Stadtservice ebenso bemüht sein wird und prompt hilfreich ist, wie es der bestens funktionierende, aber leider aufgelassene Bürgerdienst Penzing war.


Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof
mit freundlichen Grüßen

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Seitenaufrufe: 19

Antworten auf diese Diskussion

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Donnerstag, 13. September 2018 14:42
An: west@sts.wien.gv.at
Cc: post@ma28.wien.gv.at; Ernst Schreiber; Walter Kuchta; Robert Pospichal; Asoka Michael Schuster
Betreff: wg.: Sanierung der Sitzbänke Penzing, Schönbergplatz
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund nachfolgender Telefonate zum beigefügten Mail mit dem Stadtservice, der Mitteilung von dort, dass der Werkmeister der MA 28 die Behebung des Problems rückgemeldet hätte und meiner darauffolgenden Kontrolle und Mitteilung, dass die Situation und Problematik unverändert gegeben ist, übermittle ich Ihnen - wie telefonisch versprochen - den Link zu den Bildern, die ich gestern zu Mittag angefertigt habe (nach rechts weiterblättern). Schon 2017 ist aufgrund unserer Bitte  offenbar keine Instandsetzung erfolgt.

  
Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: MA 28 Post <post@ma28.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 13. September 2018 14:43
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: MA28 - Posteingangsbestätigung

Sehr geehrte Dame! Sehr geehrter Herr!

Wir haben Ihre E-Mail an die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau erhalten und leiten diese an die bei uns zuständige Stelle zur weiteren Bearbeitung weiter.
Weitere Informationen rund um Wiens Straßen finden Sie online unter https://www.wien.gv.at/verkehr/strassen/

Vielen Dank.

Magistratsabteilung 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau

Von: XXX
Gesendet: Dienstag, 18. September 2018 16:40
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*; Stadtservice Team West
Cc: MA 28 Post; Ernst Schreiber; Walter Kuchta; Robert Pospichal; Asoka Michael Schuster
Betreff: MA 28 -Z-K-787282/18 AW: wg.: Sanierung der Sitzbänke Penzing, Schönbergplatz

Sehr geehrter Herr Kuchta!

Seitens der MA 28 kann bestätigt werden, dass nach Ihrer letzten Meldung die Sitzgelegenheiten betreffend sehr wohl Maßnahmen gesetzt wurden und eine Lehne ausgetauscht wurde. Nach der heute stattgefundenen weiteren Besichtigung wurde nunmehr festgelegt weitere Bretter zu tauschen, da diese Farbabplatzungen aufweisen.

Dies wird in Kürze erfolgen.

Allgemein ist festzuhalten, dass von den Bänken keinerlei Späne wegstehen und damit die Verkehrssicherheit gegeben ist.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

MA 28 Straßenverwaltung und Straßenbau

Bereich Bau- und Erhaltungsmanagement

Gruppenleiter der Bezirksgruppe für die

Bezirke 6, 7, 8, 14, 15, 16

RSS

© 2018   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen