Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
Gesendet: 04.10.2007 07:43

Vor-Ankündigung

Über einstimmigen Beschluss des Mieterbeirats vom 1.10.2007 findet voraussichtlich am

Dienstag, den 27.11.2007 um 18.30 Uhr (Saal-Einlass 18.00 Uhr)

im Baumgartner Casino

eine

Mieterversammlung für den Hugo Breitner Hof

statt.

Sollte zu Beginn der Sitzung weniger als die Hälfte der stimmberechtigten Mieter anwesend sein, wird um 18.45 Uhr eine neue Mieterversammlung mit derselben Tagesordnung stattfinden, die bei Anwesenheit von einem Achtel der Mieter beschlussfähig ist.

Ein Vorschlag zur Tagesordnung und eine Bestätigung dieses Termins ergeht in Kürze und wird auch in den Stiegenhäusern angeschlagen. Einer der Punkte wird auch die Neuwahl des Mieterbeirats sein.

Seitenaufrufe: 490

Antworten auf diese Diskussion

RE: AW: Unterstützung der Mieterversammlung und Mieterbeiratswahl Hugo Breitner Hof am 27.11.2007, 1‏
Von: Gerhard Kuchta (gerhard_kuchta@hotmail.com)
Gesendet: Donnerstag, 08. November 2007 15:21:20
An: Tove Raiby (t.raiby@gb141516.at)
Cc: bug@wrwk16.magwien.gv.at; Celand Silvia (cel@wrwk16.magwien.gv.at); ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de

Bitte tun Sie das.

Weitere Anforderungen waren an das KD 16 gerichtet (Mieterliste, Stimmzettel) und sind schon erledigt bzw. in die Evidenz aufgenommen.

Herzliche Grüße
Gerhard Kuchta
AW: AW: Unterstützung der Mieterversammlung und Mieterbeiratswahl Hugo Breitner Hof am 27.11.2007, 1‏
Von: Tove Raiby (t.raiby@GB141516.at)
Gesendet: Donnerstag, 08. November 2007 17:39:26
An: Gerhard Kuchta (gerhard_kuchta@hotmail.com)
Cc: Bürchler Gabriele (gabriele.buerchler@wien.gv.at); Celand Silvia (silvia.celand@wien.gv.at); Winter Herbert (herbert.winter@wien.gv.at); Weber Karl (web@wrwk16.magwien.gv.at)

Sehr geehrter Herr Kuchta,

nach Rücksprache mit Wiener Wohnen kann folgendes angeboten werden:

*Beamer und Leinwand können Sie von Wiener Wohnen gegen Bestätigung ausborgen.

*Mikrofon/Audioanlage haben weder wir noch Wiener Wohnen. Es gibt aber kostengünstige Ausleihmöglichkeiten über Media Wien bzw. das Medienzentrum der Stadt Wien. Beide Einrichtungen haben die Adresse Zieglergasse 49, 1070 Wien. Die Homepageadressen sind: http://www.wienxtra.at/default.asp?er=6 und http://www.mediawien.at/ . Die Gebietsbetreuung ist entlehnberechtigt beim Medienzentrum Wien.

*Für Wahlurnen besteht eine Möglichkeit, sich eine bei der MA 54 auszuborgen. Laut Auskunft der MA 54 ist das Ausleihen der Wahlurne bei Selbstabholung gratis. Adresse: 21, Oswald Redlichstraße 9 Logistikcenter

Bei Zustellung der Wahlurne durch die MA 54 ist ein Betrag von € 100,36 plus Ust zu bezahlen. Als Alternative wäre aber sicher auch eine größere Schachtel, zugeklebt und mit Schlitz versehen geeignet.

*Die Farbkärtchen (A6) würde Wiener Wohnen ebenfalls zur Verfügung stellen.

*Die Stimmzettel würden Wiener Wohnen vorbereiten und drucken, dazu werden die Namen der aufgestellten Kandidaten benötigt - so viel ich verstanden habe, werden diese spätestens eine Woche vor der Wahl von Ihnen bekannt gemacht.

Ich kann Ihnen anbieten, beim Medienzentrum nachzufragen, ob eine Mikrofon/Tonanlage für den 27. 11 frei wäre, wenn dabei Kosten entstehen sollten, müsste der Mieterbeirat diese übernehmen. Bei Media Wien liegt der Preis ungefähr bei 25€ pro Tag, wenn ich richtig informiert bin. Die Anlage müsste aber jedenfalls von Ihnen bzw. vom Mieterbeirat abgeholt und wieder retourniert werden.

Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen vorerst geholfen zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Tove Raiby
Gebietsbetreuung für Städtische Wohnhausanlagen
im 14., 15. und 16. Bezirk
1140, Linzerstraße 128/17/R2
Eingang Ecke Rottstraße/Felbigergasse
Tel. 416 41 24 Fax: DW 11
t.raiby@gb141516.at
www.gebietsbetreuung.wien.at
WG: Verleih Tonanlage‏
Von: Tove Raiby (t.raiby@GB141516.at)
Möglicherweise kennen Sie den Absender nicht.Als sicher markieren|Als unsicher markieren
Gesendet: Montag, 12. November 2007 11:59:55
An: Gerhard Kuchta (gerhard_kuchta@hotmail.com)
Cc: Celand Silvia (silvia.celand@wien.gv.at)

Sehr geehrter Herr Kuchta,

ich habe eine Tonanlage + Mikro für Sie bei WienXtra Verleihservice reservieren können. Haben Sie bzw. jemand aus dem Mieterbeirat die Möglichkeit die Anlage abzuholen?

Mit freundlichen Grüßen,
Tove Raiby
Gebietsbetreuung für Städtische Wohnhausanlagen
im 14., 15. und 16. Bezirk
1140, Linzerstraße 128/17/R2
Eingang Ecke Rottstraße/Felbigergasse
Tel. 416 41 24 Fax: DW 11
t.raiby@gb141516.at
www.gebietsbetreuung.wien.at

---------------

Von: petra.erhart@wienxtra.at [mailto:petra.erhart@wienxtra.at] Im Auftrag von organisation@wienxtra.at
Gesendet: Montag, 12. November 2007 11:57
An: Tove Raiby
Betreff: AW: Verleih Tonanlage

Sehr geehrte Frau Raiby,

es konnte der Booster + Mikro für Sie reserviert werden.

Abholung: Di. 27.11.07
Sie können sich den Booster ab Dienstag entlehnen da unsere Einrichtung am Mo. 26.11.07 geschlossen ist.
AbholerIn benötigt einen Lichtbildausweis.

Retournierung: Do. 29.11.07

Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag (werktags) 7:30 - 10:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr.

In der Anlage übermittle ich Ihnen unsere Verleihbedingungen und das Formblatt für die Entlehnbestätigung. Diese bitte bei Abholung der Materialien ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.

Für eventuelle Rückfragen rufen Sie bitte 4000 - 84493.

Freundliche Grüße

Petra Erhart
wienXtra-organisation.veranstaltungsservice
geräteverleih
1080 Wien, Hamerlingplatz 1
Tel.: 01/4000-84493
Fax: 01/4000-99-84498
eMail: organisation@wienXtra.at
site: www.wienXtra.at

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Anderle Michaela Im Auftrag von Medienzentrum
Gesendet: Freitag, 09. November 2007 14:33
An: Organisation und Veranstaltungsservice
Betreff: WG: Verleih Tonanlage

Liebes organisations-Team,

wir haben leider nicht das richtige Equipment für Frau Raiby.

Bei euch müsste es die entsprechende Anlage geben.

mlG
Michi
-----------------------
Michaela Anderle
büroorganisation & verleih
wienXtra - medienzentrum
7., Zieglergasse 49/II
Tel: +43/1/4000 83444
Fax: +43/1/4000 99 83460
eMail: medienzentrum@wienxtra.at
site: www.medienzentrum.at

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Tove Raiby [mailto:t.raiby@GB141516.at]
Gesendet: Freitag, 09. November 2007 09:21
An: Medienzentrum
Betreff: Verleih Tonanlage

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe KollegInnen!

Wir bräuchten für eine Veranstaltung am 27. November abends eine Tonanlage inkl. Mikrofon, wäre da etwas frei ?

Mit freundlichen Grüßen,

Tove Raiby
Gebietsbetreuung für Städtische Wohnhausanlagen
im 14., 15. und 16. Bezirk
1140, Linzerstraße 128/17/R2
Eingang Ecke Rottstraße/Felbigergasse
Tel. 416 41 24 Fax: DW 11
t.raiby@gb141516.at
www.gebietsbetreuung.wien.at
Von: Gerhard Kuchta *EXTERN* [mailto:gerhard_kuchta@hotmail.com]
Gesendet: Donnerstag, 15. November 2007 08:58
An: Tove Raiby; Celand Silvia
Cc: Kuchta, Walter; Schreiber, Ernst
Betreff: RE: WG: Verleih Tonanlage

Sehr geehrte Frau Raiby, sehr geehrte Frau Celand,

bezüglich Tonanlage und Wahlurne werden wir uns anders organisieren bzw. haben das schon. Bleibt Video-Beam, Leinwand und die Farbkärtchen.

Besteht diesbezüglich auch Handlungsbedarf unsererseits bzw. wie/wann kommen wir zum Angeforderten? Den Beam würden wir spätestens am 26.11. benötigen, um die Kompatibilität zu testen.

Wegen des Termins 28.11.2007 bei Wiener Wohnen KD 16: Trotz mehrfacher Urgenz habe ich noch keine Nachricht seitens der Geschäftsführung von Wiener Wohnen. Wir gehen daher davon aus, dass der Termin bei Ihnen stattfindet, wir Ihnen die Beschlusslage der Mieterversammlung und Zusammensetzung des Mieterbeirats mitteilen (allerdings nur mündlich vorweg) und wir wahrscheinlich unsere Gespräche in gewohnter Form fortsetzen.

In Kürze folgt eine Beantwortung der Protokoll-Entgegnung von Wiener Wohnen und die Anforderung weiterer Informationen.

Herzliche Grüße
Gerhard Kuchta
AW: WG: Verleih Tonanlage‏
Von: Celand Silvia (silvia.celand@wien.gv.at)
Gesendet: Donnerstag, 15. November 2007 10:46:56
An: Gerhard Kuchta *EXTERN* (gerhard_kuchta@hotmail.com)
Cc: Kopp Brigitta (brigitta.kopp@wien.gv.at); Winter Herbert (herbert.winter@wien.gv.at); t.raiby@GB141516.at

Sehr geehrter Herr Kuchta!

Die von Ihnen gewünschten Unterlagen könnten am Montag, den 26.11.2007 während der Öffnungszeiten (8 Uhr bis 12 Uhr) bei uns im Kundendienstzentrum gegen Bestätigung bei Frau Kopp 1. Stoch, Zimmer 1.10 abgeholt werden. Wir bitten Sie, den Beamer und die Leinwand spätestens am 28.11.2007 wieder zu retournieren da sie dann für interene Besprechungen wieder benötigt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Silvia Celand
Gesendet: 30.11.2007 07:09

Nachtrag zu "Mieterversammlungen – in Theorie und Praxis":

Um nicht nur Dinge zu erwähnen, die NICHT klappen oder Probleme verursachen:

Die Unterstützung durch Bereitstellung von Video-Beam, Leinwand, die Produktion von Stimmzetteln (zum Glück nicht benötigt, sonst wäre es wahrscheinlich eine weit längere Nacht geworden) und die Beschaffung von farblichen Kartonkärtchen als Zeichen der Stimmberechtigung (hat sich übrigens bewährt) hat bestens geklappt und war durchaus hilfreich.

Danke!

RSS

© 2022   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen