Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Nachtrag der Korrespondenz aus dem Sommer 2013!

Von: ernst.schreiber@gmx.at
Gesendet: Freitag, 19. Juli 2013 12:33
An: WrW 14/15/16 Kanzlei
Cc: 'Gerhard Kuchta'; 'Ilse Mayer'
Betreff: Hausbesorger

Sehr geehrte Frau Celand,

am 10.7.2013 erhielt ich von WW mit Brief die Mitteilung, dass die Hausbesorgerinnen ab 15.7.2013 über ein Firmenhandy erreichbar sind. Bitte veranlassen Sie, dass mir die neuen Telefonnummern sämtlicher Hausbesorgerinnen unserer Anlage mitgeteilt werden.

Wäre es Ihnen möglich, dass ich einen aktuellen Plan des HUGO BREITNER HOFES erhalten kann, aus dem die Veränderungen seit 9.10.2008 (Plannr.: 1709/05) ersichtlich sind?

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

Seitenaufrufe: 109

Antworten auf diese Diskussion

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: kanzlei-16@wrw.wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com; ilse.mayer3@chello.at
Subject: WG: Hausbesorger
Date: Fri, 9 Aug 2013 11:17:07 +0200

Sehr geehrte Frau Celand,

da ich auf mein Ersuchen seit 19.7.2013 keine Nachricht von Wiener Wohnen erhielt, erlaube ich mir nochmals, dieses Anliegen an Sie zu richten.

Er würde mich freuen, entweder von Ihnen oder einem anderen Mitarbeiter von Wiener Wohnen in den nächsten Tagen eine Antwort zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

Von: bm@wrw.wien.gv.at
Gesendet: Mittwoch, 14. August 2013 17:28
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: WG: Hausbesorger

Sehr geehrter Herr Schreiber!

Bitte entschuldigen Sie, dass ich Ihnen erst jetzt eine Antwort zukommen lasse.

Zu Ihrer Frage nach den Rufnummern der HausbesorgerInnen darf ich Ihnen nachstehend folgende Aufstellung übermitteln:

Die an der Zusatzleistungsaktion beteiligten HausbesorgerInnen sind:

Anm.: Die übermittelte Liste mit Name, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse der Hausbesorger ist hier ausgeblendet.

Hinsichtlich der Übermittlung von aktuellen Plänen bedaure ich Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir keine derartigen Pläne übermitteln können. Diese unterliegen einer laufenden Evaluierung. Gerne kann aber terminisiert eine Einsichtnahme im Kundendienstzentrum erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Herbeck

Bereichsleiterin Service und Reklamation

__________________________________

Wiener Wohnen

Dezernat Beschwerdemanagement-Clearingstelle

RSS

© 2021   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen