Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Rot und Blau liegen im Gemeindebau fast gleichauf (Kurier, 15.10.2015)

Hier der Artikel dazu im Kurier:

http://kurier.at/politik/inland/wien-wahl/nach-wien-wahl-rot-und-bl...

Zitate:

Immerhin, so betonte er (Stadtrat Dr. Ludwig), liege die SPÖ deutlich über dem Resultat für Gesamt-Wien (39,59 Prozent, Anm.). .....

In den reinen Gemeindebau-Sprengeln kommen etwa die Grünen nur auf insgesamt 2,87 Prozent, die ÖVP liegt hier (anders als beim Gesamtergebnis, Anm.) mit 3,2 Prozent sogar leicht vor der Öko-Partei. .....

Ludwig mutmaßt, dass auch in den Mischsprengeln die SPÖ stärkste Kraft wäre, nämlich dann, wenn man die Wahlkartenergebnisse mitberücksichtigen würde. .....

Ein einfache Erklärung für die FPÖ-Erfolge hat der SP-Politiker keine parat, wie er versicherte. Die Resultate seien in den einzelnen Sprengeln auch höchst unterschiedlich. Auffällig sei zudem, dass die SPÖ in großen Bauten wie dem Schöpfwerk oder dem Karl-Marx-Hof relativ deutlich vor den Freiheitlichen liege. .....

Ludwig will nun die Maßnahmen zur Betreuung der Gemeindebauten verstärken. Wobei hier die gesamte SPÖ Wien gefordert sei, da sich das Thema nicht nur auf den Gemeindebau beschränke, so der Stadtrat.

Kommentar des Mieterbeirats dazu:

Wer angesichts dessen darauf setzt, dass es nun wenigstens aufgrund der Wahlergebnisse endlich zu wirklich positiven Veränderungen im Gemeindebau kommen wird, der ist ein hoffnungsloser Optimist.

Seitenaufrufe: 113

Antworten auf diese Diskussion

Siehe auch diese inhaltlich weitestgehend idente ORF-Meldung:

http://wien.orf.at/news/stories/2737166/

RSS

© 2021   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen