Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Dienstag, 07. November 2017 09:20
An: Wiener Wohnen West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER; Walter Kuchta; Helmut Hartmann
Betreff: Briefe mit falscher Adressierung durch Wiener Wohnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

es mag schon sein, dass manchmal Briefe mit falscher Adressierung vorkommen. Stammen sie allerdings vom Vermieter und erfolgen sie offenbar mehrfach, dann ist eine rasche Aufklärung und Bereinigung des Problems dringend angeraten. Deshalb übermittle ich Ihnen zwei Fotos zur Sachlage. Das eine Schreiben an meinen Vater Walter Kuchta - zugesendet an unsere Adresse (Hanna bzw. Gerhard Kuchta) - betraf eine Einladung der Vereinigung Wiener Mieterbeiräte und von Wiener Wohnen. Das andere dürfte wahrscheinlich auch diese Einladung enthalten, wurde aber wegen des Briefgeheimnisses nicht geöffnet. Der Name der diesbezüglichen Empfängerin ist in der Wohnhausanlage laut uns vorliegender Mieterliste nicht bekannt. Zum Vergleich wurde ein Foto mit dem tatsächlichen Hauptmieter/Mietervertreter-Namen an dieser Adresse beigelegt.

Bitte um Aufklärung, Nachricht und Bereinigung!


Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta
(Schriftführer)

Seitenaufrufe: 106

Antworten auf diese Diskussion

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Dienstag, 07. November 2017 09:56
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Briefe mit falscher Adressierung durch Wiener Wohnen


Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.


Mit freundlichen Grüßen
Stadt Wien – Wiener Wohnen

RSS

© 2022   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen