Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
Von: xxx [mailto:xxx]
Gesendet: Montag, 22. September 2008 17:56
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: Fragebogen Wiener Wohnen

Guten Tag!

Wir haben schon viel von Ihren Aktivitäten gelesen und gehört. Leider haben wir genau die gleichen Probleme sowie Erfahrungen mit Wiener Wohnen gemacht.
Unser Mieterbeirat kümmert sich leider nicht so sehr für unseren Gemeindebau sowie Sie sich für den Hugo-Breitner-Hof einsetzen.

Anbei zur Information das Mail an Herrn Dr. Häupl sowie an Stadtrat Ludwig.

Mit freundlichen Grüßen

xxx (Name und Adresse)

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 22 Sep 2008 16:00:48 +0200
Von: xxx
An: michael.ludwig@gws.wien.gv.at
Betreff: Fwd: Fragebogen

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 22 Sep 2008 15:30:51 +0200
Von: xxx
An: michael.haeupl@spoe.at, michael.ludwig@spoe.at, mietercho@gmx.at
Betreff: Fragebogen

Guten Tag!

Vielen Dank für Ihr Interesse am Wohlergehen der Mieter von Wiener Wohnen.
Allerdings könnten Sie das wesentlich billiger und auch effizienter haben, wenn Sie sich um die Beschwerden der MieterInnen kümmern, die tagtäglich rund um die Uhr beim Kundendienstzentrum von Wiener Wohnen eingehen.

Darüber hinaus beantworten Sie bitte folgende Fragen:
Auf der Rückseite des Fragebogens steht, Sie können den Fragebogen gerne anonym zurücksenden; auf der ersten Seite stehen allerdings Name und Strichcode – ebenso derselbe Strichcode neben der Adresse.

– Wie soll auf diese Art und Weise Anonymität möglich sein?
– Welche Informationen beinhaltet der Strichcode, der sich sowohl auf Fragenbogen und Adressenabschnitt befindet in Kombination mit dem Familiennamen?

Es liegt schon der Verdacht nahe, dass Wiener Wohnen mit dieser Aktion einerseits Wahlwerbung betreibt und im selben Aufwaschen die Mieter auch noch „bespitzeln“ kann.

xxx

Seitenaufrufe: 19

© 2021   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen