Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: ulrike.hostek@justiz.gv.at
CC: ernst.schreiber@gmx.at; DG-Mieter; walter3101@yahoo.de
Subject: wg. Anschluss an das Mietrechtsverfahren
Date: Tue, 28 Sep 2010 06:31:28 +0200

Sehr geehrte Frau Doktor Hostek,
 
wir haben einen Briefkasteneinwurf an die Mieter vorbereitet (zusätzlich zu einem Aushang über die neueste Entwicklung in Sachen "Beitritt zum Verfahren"), der auch mit einer entsprechenden Erklärung verbunden ist (Beilage - unterer Abschnitt). Ich gehe davon aus, dass diese textlich ausreichend ist. Falls nicht, würde ich eine rasche Rückmeldung Ihrerseits benötigen, da wir in der Vorbereitung der Verteilung sind.
 
Zur Übermittlung der ausgefüllten und unterschriebenen Erklärungen an Sie - für den Teil der Abschnitte, der über uns retour kommt - haben wir uns überlegt, Ihnen diese blockweise im Original zu übermitteln, damit Sie nicht in Einzel-Mails oder Einzel-Zustellungen untergehen. Ist Ihnen das so recht?
 
In diesem Fall würden wir aber eine rechtzeitige Nachricht von Ihnen benötigen, wenn sich das Ende dieser Beitrittsmöglichkeit abzeichnet, damit wir Ihnen all jene Erklärungen zustellen können, die sich bei uns gerade noch angesammelt haben.
 
Wir werden auch in der bevorstehenden Mieterversammlung über das Thema berichten. Da sich dort eine generelle Frage durch die Mieter abzeichnet, nämlich die nach dem Kostenrisiko daraus, bin ich dabei, mich diesbezüglich aus den mir vorliegenden Rechtsquellen schlau zu machen. Ich bin aber Laie auf dem Gebiet und werde mir daher erlauben, Sie diesbezüglich auch kurz anzurufen. 
 
 
Hochachtungsvoll
  
Gerhard Kuchta

Seitenaufrufe: 78

Antworten auf diese Diskussion

Subject: Antwort: wg. Anschluss an das Mietrechtsverfahren
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
From: Ulrike.Hostek@justiz.gv.at
Date: Tue, 28 Sep 2010 08:05:54 +0200

Sehr geehrter Herr Kuchta!

Aus meiner Sicht sind die Betrittserklärungen ausreichend konkret und
deutlich formuliert. Ich betreue heute den Amtstag des Bezirksgerichtes
Fünfhaus, werde daher heute kaum in meinem Zimmer sein und nur sehr wenig
Zeit haben. Morgen könnten sie mich in der Zeit von 10.00 bis 12.00 sicher
in meinem Zimmer erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Hostek

mailto:ulrike.hostek@justiz.gv.at
BG Fünfhaus
Gasgasse 1-7, 1150 Wien
From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: ulrike.hostek@justiz.gv.at
CC: ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de; DG-Mieter
Subject: RE: Antwort: wg. Anschluss an das Mietrechtsverfahren
Date: Tue, 28 Sep 2010 08:48:41 +0200

Vielen herzlichen Dank, Frau Doktor, ich melde mich morgen telefonisch.

Und ich gehe davon aus, dass auch der vorgeschlagene Zustellmodus der Beitrittserklärungen so in Ordnung geht.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Kuchta
From: ernst.schreiber@gmx.at
To: herbert.winter@wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Druck von Aushängen im HBH
Date: Wed, 29 Sep 2010 13:31:36 +0200

Sehr geehrter Herr Winter,

herzlichen Dank für Ihren Rückruf und die Zusage – nach Rücksprache mit der Direktion von Wiener Wohnen – dass WW die am 28.9.2010 vom Mieterbeirat übermittelten Aushänge in der gewünschten Stückzahl von WW kopiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

Anmerkung dazu: Dankenswerter Weise wurden nicht nur die Aushänge, sondern auch die Briefkasteneinwürfe an die Mieter von Wiener Wohnen kopiert. Verteilt wurden die Schriftstücke vom Mieterbeirat.

 

HIER geht es dazu weiter!

 

 

RSS

© 2022   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen