Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 27. Dezember 2018 08:09
An: gerhard_kuchta@hotmail.com; ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: WG: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr Schreiber,

Sehr geehrter Herr Kuchta,

bezüglich der Sonderregelung über die Beauftragungen der Firma Rammel bei Entrümpelungen würden wir Sie gerne zu einem Gesprächstermin am 28.01.2019 um 10:00 Uhr in unser Servicecenter einladen.

Mit der Bitte um kurze Rückmeldung, ob der Termin für Sie in Ordnung ist,

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Leiter Hausverwaltung & Kundenbetreuung (interim.)

Gebietsteil West (Bezirke 6., 7., 8., 9., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19.)

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Seitenaufrufe: 323

Antworten auf diese Diskussion

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Donnerstag, 27. Dezember 2018 10:59
An: WrW West Kanzlei
Cc: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr XXX,

wir haben den Termin vorgemerkt - ersuchen aber, diesen bei uns im Mieterbeiratslokal (Deutschordenstraße 28, Erdgeschoß) abzuhalten.

Da außerdem Wiener Wohnen stets eine Vorab-Bekanntgabe der Detailthemen, um die es in einem Gespräch gehen soll, verlangt ersuchen wir Sie umgekehrt ebenfalls um die Nennung des konkreten Anliegens diesbezüglich.


Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 27. Dezember 2018 13:12
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 10. Jänner 2019 09:18
An: gerhard_kuchta@hotmail.com
Betreff: WG: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr Kuchta,

da mehrere Abteilung bei der Besprechung vertreten sein werden und die TeilnehmerInnen teilweise vorher und nachher Termine haben, wäre der Termin an diesem Tag aufgrund der Fahrtzeiten lediglich bei uns im Haus möglich. Sollten Sie mit einem PKW anreisen, steht Ihnen selbstverständlich ein kostenloser Kundenparkplatz bei uns im Haus zur Verfügung.

Sollten Sie und od. Herr Schreiber den Termin nicht wahrnehmen können, kann ich Ihnen weitere Terminvorschläge machen.

Es geht um das Thema Entrümpelungen durch die Firma Rammel und das Vertragsverhältnis zu dieser.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Leiter Hausverwaltung & Kundenbetreuung (interim.)

Gebietsteil West (Bezirke 6., 7., 8., 9., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19.)

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Donnerstag, 10. Jänner 2019 13:40
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst Schreiber
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch wie möglich bearbeiten.


Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof
mit den besten Grüßen

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 10. Jänner 2019 14:44
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: Gerhard Kuchta <gerhard_kuchta@hotmail.com>
Gesendet: Mittwoch, 16. Jänner 2019 09:53
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin
 
Sehr geehrter Herr XXX,
 
selbstverständlich sehen wir Ihren Terminvorschlägen, zu denen die Teilnehmer Ihrerseits keine anderweitigen Verpflichtungen davor oder danach haben und daher der Termin bei uns im Mieterbeiratslokal stattfinden kann gerne entgegen.
 
Wenn ursprünglich Ihre Bezugnahme "bezüglich der Sonderregelung über die Beauftragungen der Firma Rammel bei Entrümpelungen" gelautet hat, und wir Sie um die Nennung des konkreten Anliegens diesbezüglich gebeten haben wird wohl jeder verstehen, dass Ihr "Es geht um das Thema Entrümpelungen durch die Firma Rammel und das Vertragsverhältnis zu dieser" diesbezüglich nicht ausreichend hilfreich war. Unser Ersuchen ist daher weiter aufrecht - insbesondere wenn Ihrerseits zur Behandlung der Thematik offenbar mehrere Abteilungen vonnöten sind.
  
Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof 
mit den besten Grüßen

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Mittwoch, 16. Jänner 2019 10:10
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Donnerstag, 17. Jänner 2019 08:36
An: gerhard.kuchta@hotmail.com
Betreff: WG: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr Kuchta,

wir würden doch den 28.01. um 10h bei Ihnen im Mieterbeiratsraum wahr nehmen. Wir haben teilweise unsere Termin umgeschichtet, da wir den Termin sonst ziemlich weit schieben hätten müssen.

Lediglich Frau XXX in Ihrer Funktion als Fachbereichsleiterin des Verwaltungssupportes wird nicht teilnehmen können.

Bitte um kurze Bestätigung, ob der Termin bei Ihnen noch möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Leiter Hausverwaltung & Kundenbetreuung (interim.)

Gebietsteil West (Bezirke 6., 7., 8., 9., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19.)

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: gerhard.kuchta@hotmail.com
Gesendet: Donnerstag, 17. Jänner 2019 09:48
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr XXX,

wenn wir endlich auch erfahren, worum es KONKRET geht ließe sich der Termin unsererseits vielleicht noch halten.

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Freitag, 18. Jänner 2019 08:09
An: gerhard.kuchta@hotmail.com
Betreff: WG: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr Kuchta,

das Thema bzw. der Tagesordnungspunkt ist Ihnen bereits bekannt. Wenn ich Ihnen vorab sämtliche Thematik schildere, brauchen wir keinen gemeinsamen Termin. Jedoch gerade weil der schriftliche Weg eher zu Unstimmigkeiten führt, würden wir den persönlichen Kontakt präferieren.

Sollten Sie statt dem persönlichen Termin lieber eine schriftliche Verständigung erhalten wollen, werden wir anstatt des Termins gerne eine schriftliche Stellungnahme konzipieren.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Leiter Hausverwaltung & Kundenbetreuung (interim.)

Gebietsteil West (Bezirke 6., 7., 8., 9., 13., 14., 15., 16., 17., 18., 19.)

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: gerhard.kuchta@hotmail.com
Gesendet: Freitag, 18. Jänner 2019 11:29
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrter Herr XXX,

angesichts der Umstände und der Terminproblematik ist es wohl besser, auf die Schriftlichkeit zum besagten Thema umzusteigen.

Auch unter Hinweis darauf, dass es leider bereits zweimal aufgrund des Verhaltens von Wiener Wohnen nicht einmal möglich war, zu maßgeblichen Gesprächen gemeinsam getragene Protokolle zu erstellen. Von daraus resultierenden konsensualen Lösungen ganz zu schweigen.

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Von: WrW West Kanzlei <kanzlei-west@wrw.wien.gv.at>
Gesendet: Freitag, 18. Jänner 2019 11:40
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Einaldung Gesprächstermin

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien – Wiener Wohnen

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen