Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

 

Hier die Einladung zum Lokalaugenschein für eine bessere Begrünung der Pergola.

Seitenaufrufe: 245

Antworten auf diese Diskussion

 

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: kanzlei-16@wrw.wien.gv.at
CC: otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; ludwig-rymski@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Bepflanzung der Pergola in der Molischgasse
Date: Mon, 4 Jul 2011 10:39:40 +0200

 
Sehr geehrter Herr Ingenieur Mayer,
sehr geehrter Herr Ingenieur Schwarzbichler,
 
zurückkommend auf die Begehung vom 13.4.2011 und das dort vereinbarte Ergebnis möchte ich darauf hinweisen, dass zwar mittlerweile die Begrenzungssteine zum Schutz der Bepflanzung gesetzt worden sind, die Ausstattung mit schneller wachsenden Pflanzen (das eigentliche Thema der Begehung) aber - nach unserer Wahrnehmung - nach wie vor offen ist.
 
 
Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof
 
hochachtungsvoll
  
Gerhard Kuchta
(Schriftführer)
 
 

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: kanzlei-16@wrw.wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com; walter3101@yahoo.de; ilse.mayer3@chello.at
Subject: Begrünung Pergola
Date: Thu, 21 Mar 2013 19:00:35 +0100

 

Sehr geehrte Frau Celand, sehr geehrter Herr Toifl

Am 4. Juli 2006 fand die erste Begehung, betreffend die Begrünung der Pergola in der Molischgasse, statt. Damals wurde den anwesenden Mieterbeiräten des HUGO BREITNER HOFES von Herrn Werkmeister Toifl die Begrünung durch das Einsetzen von Veitschipflanzen zugesagt. Leider wurden andere Pflanzen, die bis heute die Überleger nicht erreichen, verwendet.

Am 13. April 2011 gab es nach mehrmaligen Urgenzen des Mieterbeirates einen neuerlichen Lokalaugenschein. Es wurde seitens der WW-Direktion/Gartentechnik (Hr. Ing. Schwarzbichler) dem Mieterbeirat zugesagt, dass eine Neubepflanzung von schnellwüchsigen Pflanzen prompt erfolgen würde. Um die eingesetzten Pflanzen durch unqualifizierte Mäharbeiten zu schützen, wird Herr Ing. Mayer (WW-Technik) veranlassen, dass rund um die Pflanzen Rasensteine verlegt werden (dies wurde auch relativ rasch durchgeführt).

Da sich in rund zwei Wochen der Termin des letzten Lokalaugenscheines zum ZWEITEN MAL wiederholt und die Zusagen seitens Wiener Wohnen bis heute NICHT eingehalten wurden, erinnert der Mieterbeirat an diese und fordert Wiener Wohnen auf, die Umsetzung prompt zu veranlassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

PS.: Im Innenhof Sauergasse gibt es mehrere vermutlich wild aufgegangene Walnussstauden. Aufgrund mehrer Beschwerden durch Mieter ersucht der MB um die Entfernung der Stauden.

 

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: kanzlei-16@wrw.wien.gv.at
CC: walter3101@yahoo.de; gerhard_kuchta@hotmail.com; ilse.mayer3@chello.at
Subject: WG: Begrünung Pergola
Date: Fri, 22 Mar 2013 09:32:45 +0100

 

Sehr geehrte Frau Celand, sehr geehrter Herr Toifl

bezugnehmend auf mein gestriges Mail teile ich Ihnen mit, dass ich soeben von einer Mieterin informiert wurde, dass die Walnussstauden gestern nachmittags entfernt wurden.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

 

 

Von: WrW 14/15/16 Kanzlei [mailto:kanzlei-16@wrw.wien.gv.at]
Gesendet: Freitag, 22. März 2013 13:52
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: WG: Begrünung Pergola

 

Sehr geehrter Herr Schreiber!

Bezüglich der Neubepflanzung der Pergola in der Molischgasse wird Herr Werkmeister Toifl sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien-Wiener Wohnen

Für den 14., 15. und 16. Bezirk

 

Von: Ernst Schreiber [mailto:ernst.schreiber@gmx.at]
Gesendet: Donnerstag, 06. März 2014 21:21
An: 'kanzlei-west@wrw.wien.gv.at'
Betreff: Pergola Molischgasse

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Jahren urgiert der Mieterbeirat des Hugo Breitner Hofes eine vernünftige Bepflanzung der Pergola in der Molischgasse. Trotz mehrmaligen Zusagen, Lokalaugenscheinen, etc. ist bis heute und dies seit Jahren keine zufriedenstellende, schattenspendende Lösung seitens Wiener Wohnen durchgeführt worden.

Ich ersuche Sie daher nochmals, eine solche Bepflanzung kurzfristig, vor der Wachstumsperiode, vornehmen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

Vorsitzender des Mieterbeirates

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: kanzlei-west@wrw.wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com; walter3101@yahoo.de; asokamichael@yahoo.de
Subject: WG: Pergola Molischgasse
Date: Sat, 29 Mar 2014 13:13:35 +0100

Sehr geehrter Herr Milojevic,

auch in dieser Angelegenheit ist bis heute seitens des Hausverwalters nichts geschehen. Ich ersuche Sie um eine umgehende Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen