Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
Von: Ernst Schreiber [mailto:ernst.schreiber@gmx.at]
Gesendet: Dienstag, 13. April 2010 11:29
An: 'peter.magerling@wien.gv.at'
Betreff: WG: Schlafzimmerfenster xxxx

Sehr geehrter Herr Magerling,

vielleicht ist es doch Ihrerseits möglich dieser Mieterin die Fenstermängel
beheben zu lassen, damit wieder Ruhe in die verkorkste Situation kommt.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: xxxx
Gesendet: Dienstag, 13. April 2010 08:35
An: Ernst Schreiber
Betreff: Schlafzimmerfenster xxxx

Lieber Herr Schreiber,

hoffe, mein mail kommt noch nicht zu spät.

Lt. meinem Mann weiss Herr Magerling eh (Telefonat, Mietermitteilung),
dass das Schlafzimmerfenster kaputt ist, die Glaserer haben laut Fa.
"wir sind nicht Bramac, wir arbeiten nur dafür" das Fenster angeschaut
und festgestellt, dass der Glaserer aus Versehen zwei wichtige Teile des
Fensters eingepackt haben. Die Teile wurden angeblich nachbestellt,
ebenso wie die immer noch fehlenden Dichtungen des Küchenfensters.
Weiters haben sowohl der Glaserer als auch o. g Firma versichert, Herrn
Magerling von diesem unglücklichen Fehler selbst in Kenntnis zu setzen
(damit es nicht wieder heisst, wir sind zu blöd zum Lüften)
Man sieht auch von der Hanakgasse aus sehr schön, welches
Schlafzimmerfenster das Kaputte ist.

Weiters wurmt uns extrem, dass uns seitens Wr. Wohnen immer noch
vorgeworfen wird, dass wir zu unintelligent sind, unseren Boden korrekt
nach Anleitung zu pflegen - ich habe mich inzwischen mit xxx
(Vormieter) in Verbindung gesetzt, der mir bestätigt hat, dass auch er
-wenn auch nicht so gravierende- Probleme mit dem Boden und seiner
Pflege hatte (und er hat mir weiters erzählt, dass er auch sonst
Probleme mit der Wohnung hatte, aber der Meinung war, dass es eh sinnlos
ist, mit Wr. Wohnen zu streiten; deshalb ist er lt. eigener Aussage auch
ausgezogen)

Herr Schreiber, ich danke Ihnen vielmals, dass Sie immer ein offenes Ohr
für unsere Probleme haben und uns so engagiert helfen und sich für uns
einsetzen. Sie sind sehr aufmerksam und ich fühle mich von Ihnen
ernstgenommen. Wir wissen das ehrlich sehr zu schätzen!

Liebe Grüsse,

xxx

Seitenaufrufe: 63

© 2022   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen