Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Von: gerhard_kuchta@hotmail.com
Gesendet: Donnerstag, 01. März 2018 10:08
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER; Walter Kuchta
Betreff: Wg. teilweiser Verschiebung der geplanten Gasüberprüfung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Mieterbeirat bedankt sich - vor allem im Namen der Mieter - für die Kälte-bedingte teilweise Verschiebung der Gasüberprüfung in den Stiegen Deutschordenstraße 26 und 28 und Hanakgasse 15 und 17 um zwei Wochen. Wir hoffen dass es dann wesentlich wärmer und daher die Gasabschaltung für die Betroffenen erträglicher wird.

 

Gemäß telefonischer Information von Frau Fritz wird nun nächste Woche nur die Überprüfung in den Wohnungen durchgeführt, was pro Wohnung die Abschaltung für etwa 2 Stunden erforderlich machen wird.

 

Die Frage ist nun, wer die diesbezügliche Information in den Stiegen veranlasst, um z.B. dann unnötige Bestellungen von Heizgeräten etc. zu verhindern. Soll der Mieterbeirat dazu tätig werden oder tut das Wiener Wohnen bzw. die beauftragte Firma? 

 

  

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

mit freundlichen Grüßen

 

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

Seitenaufrufe: 148

Antworten auf diese Diskussion

Von: kanzlei-west@wrw.wien.gv.at
Gesendet: Donnerstag, 01. März 2018 12:32
An: Gerhard Kuchta *EXTERN*
Betreff: AW: Wg. teilweiser Verschiebung der geplanten Gasüberprüfung

Sehr geehrte Absenderin, sehr geehrter Absender,

danke für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen so rasch als möglich bearbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Wien – Wiener Wohnen

Von: gerhard_kuchta@hotmail.com
Gesendet: Samstag, 03. März 2018 05:43
An: WrW West Kanzlei
Cc: Ernst SCHREIBER; Walter Kuchta (MBR HBH)
Betreff: AW: Wg. teilweiser Verschiebung der geplanten Gasüberprüfung

Sehr geehrte Damen und Herren,


da mich Frau Fritz gestern Nachmittag angerufen und um einen Aushang durch den Mieterbeirat gebeten hat übermittle ich Ihnen diesen zur Information und Kenntnisnahme. Wir hängen ihn heute in den vier betroffenen Stiegen auf den Schwarzen Brettern aus und stellen ihn auch online.

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof
mit freundlichen Grüßen

Gerhard Kuchta

(Schriftführer)

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen