Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: schli06@ma50.wien.gv.at; office@wohnfonds.wien.at
CC: michael.ludwig@gws.wien.gv.at; daniela.strassl@wien.gv.at; maria.vassilakou@gruene.at; david.ellensohn@gruene.at; bernd.moidl@gruene.at; christine.marek@oevp.at; dworak@kutzendoerfer.at; politik@henriettefrank.at; office@wmbr.at; walter3101@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: Endabrechnung zum Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135
Date: Sun, 6 Feb 2011 20:49:59 +0100

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
da eine diesbezügliche Anfrage an den Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung Dr. Michael Ludwig bisher unbeantwortet blieb, erlaube ich mir bezüglich der Endabrechnung zum im Betreff angeführten Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135, das die Wohnhausanlage 1140 Wien, Linzer Straße 299 - 325 (Hugo Breitner Hof) betrifft, die Anfrage, wann und in welcher Form mir als Hauptmieter in dieser Anlage eine Parteienstellung bei der Überprüfung der Endabrechnung aus diesem Verfahren eingeräumt wird.
 
Selbes betrifft auch die anderen Mieter der Anlage, aber insbesondere erhebt sich die Frage, in welcher Form auch die Mieter der neu errichteten Dachgeschoßwohnungen in die Überprüfungshandlungen eingebunden werden. Deshalb auch die parallele Anfrage an Schlichtungsstelle UND Wohnfonds Wien.
 
Für Ihre späteste Rückantwort merke ich mir den 16.2.2011 vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

  

E. Schreiber

Seitenaufrufe: 126

Antworten auf diese Diskussion

Von: Andrea Mahrhofer [mailto:andrea.mahrhofer@wohnfonds.wien.at]
Gesendet: Donnerstag, 10. Februar 2011 15:58
An: ernst.schreiber@gmx.at
Cc: lb@wohnfonds.wien.at
Betreff: FO - 0228/1997, 1140 Wien, Linzer Straße 299-325

Sehr geehrter Herr Schreiber,

anbei übersende ich Ihnen ein Antwortschreiben bezüglich Ihrer Anfrage vom 06.02.2011.

Freundliche Grüße
Andrea Mahrhofer
--
wohnfonds_wien
fonds für wohnbau und stadterneuerung

Von: Graf Ingrid [mailto:ingrid.graf@wien.gv.at]
Gesendet: Montag, 21. Februar 2011 12:10
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: Endabrechnung zum Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135

Sehr geehrter Herr Schreiber!

Bezugnehmend auf Ihre Anfrage vom 6.2.2011 wird mitgeteilt, dass die
Hauptmieter auch im Endabrechnungsverfahren Parteistellung haben. Sobald die
Endabrechnung bei der Schlichtungsstelle eingereicht wird, werden sowohl Sie
persönlich als auch die übrigen Mieter durch Anschlag im Stiegenhaus darüber
informiert. Bis dato konnte bedauerlicherweise nicht eruiert werden, wann
Wiener Wohnen bzw. deren Vertretung den Antrag auf Endabrechnung einreichen
wird.

Die Mieter der Dachgeschoßwohnungen haben keine Parteistellung in diesem
Verfahren, da das Dachgeschoß eine eigene wirtschaftliche Einheit darstellt.

Mit freundlichen Grüßen
Ingrid Graf

RSS

© 2019   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen