Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: ingrid.graf@wien.gv.at
CC: schli06@ma50.wien.gv.at; office@wohnfonds.wien.at; post@wrw.wien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; josef.neumayer@wien.gv.at; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; gerhard_kuchta@hotmail.com; ludwig-rymski@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Endabrechnung zum Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135
Date: Tue, 10 Jan 2012 14:01:15 +0100

Sehr geehrte Frau Graf,

 

bezugnehmend auf unseren Schriftverkehr zum selben Betreff aus dem Juli 2011 erlaube ich mir die Anfrage, ob nunmehr schon die Endabrechnung zum bezeichneten Verfahren von Wiener Wohnen bei der Wiener Schlichtungsstelle eingereicht worden ist, und wie die weitere Vorgehensweise dazu aussehen wird.

  

 

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

  

E. Schreiber

(Vorsitzender)

 

Seitenaufrufe: 506

Antworten auf diese Diskussion

 

Von: Graf Ingrid [mailto:ingrid.graf@wien.gv.at]
Gesendet: Dienstag, 10. Jänner 2012 15:04
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: AW: Endabrechnung zum Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135

 

Sehr geehrter Herr Schreiber,

bezugnehmend auf Ihre Anfrage vom 10.1.2012 wird mitgeteilt, dass Wiener Wohnen bzw. deren Vertretung die Endabrechnung für den Hugo-Breitner-Hof noch nicht bei der Schlichtungsstelle eingereicht hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Graf

 

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: office@wohnfonds.wien.at; post@wrw.wien.gv.at
CC: ingrid.graf@wien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; josef.neumayer@wien.gv.at; maria.vassilakou@gruene.at; manfred.juraczka@oevp-wien.at; politik@henriettefrank.at; post@bv14.wien.gv.at; franz.lerch@bev.gv.at; wolfgang.krisch@gruene.at; post@kontrollamt.wien.gv.at; erich.vogl@kurier.at; wiener.stadtkrone@kronenzeitung.at; martin.stuhlpfarrer@diepresse.com; redaktion@derstandard.at; oesterreich@oe24.at; christian.mayr@wienerzeitung.at; pelinka.peter@news.at; redl.josef@profil.at; klenk@falter.at; redaktion@heute.at; a.laubner@bezirkszeitung.at; karin.strobl@regionalmedien.at; office@datum.at; chronik@wienerbezirksblatt.at; 899953@orf.at; konsument@vki.at; martina.schmidt@orf.at; peter.resetarits@orf.at; office@wmbr.at; mieterecho@gmx.at; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; gerhard_kuchta@hotmail.com; ludwig-rymski@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Endabrechnung zum Verfahren MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135
Date: Wed, 11 Jan 2012 11:20:54 +0100

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
im gestrigen Mail der Wiener Schlichtungsstelle wurde uns mitgeteilt, dass immer noch keine Endabrechnung zur Generalsanierung unserer Anlage bei der Wiener Schlichtungsstelle eingereicht worden ist.
 
Um die Fakten noch einmal festzuhalten:
 

  • Die Schlichtungsstellenentscheidung für die Generalsanierung stammt aus dem Jahr 1999.
  • Baubeginn war laut Dr. Ludwig der 1.10.2000.
  • Die Sanierung wurde laut Wiener Wohnen im Jahr 2006 abgeschlossen. Oder doch 2009?
  • Die Endabrechnung sollte laut Zusicherung von Wiener Wohnen an die Schlichtungsstelle bereits im Jahr 2009 eingereicht werden.
  • Die Endabrechnung verzögert sich laut Auskonft von Dr. Ludwig wegen der Einbeziehung nachträglich adaptierter Balkongeländer.
  • Hier geht es um die Einbeziehung der Abrechnung von Arbeiten im Ausmaß von rund 80.000 Euro - bei einem Gesamt-Sanierungsvolumen von rund 62 Millionen Euro.
  • Laut Auskunft von Wiener Wohnen vom 10.8.2010 wurde die Endabrechnung im Sommer 2010 beim wohnfonds_wien eingereicht.

 
 
Daher fordere ich BEIDE angeschriebene Stellen zu einer Stellungnahme zu folgenden Fragen auf:
 

  • Wann wurde das Gutachten vom Wohnfonds Wien an Wiener Wohnen übergeben?
  • Standen oder stehen aus diesem Gutachten einer Einreichung bei der Schlichtungsstelle Hindernisse im Weg?
  • Gibt es sonstige Hindernisse, die einer Einreichung bei der Schlichtungsstelle bisher im Weg gestanden sind?
  • Wie und bis wann können diese Hindernisse überwunden werden?
  • Wann wird also endlich eine Einreichung der Endabrechnung bei der Schlichtungsstelle erfolgen?
  • Wann und wo ist für aus der Endabrechnung betroffene Mieter eine Akteneinsicht dazu bei Ihnen möglich?

 
Als spätesten Termin für die Rückantwort merke ich mir den 25.1.2012 vor.

 

E. Schreiber

(Vorsitzender)

 

 

Von: Sabine Lackner [mailto:sabine.lackner@wohnfonds.wien.at]
Gesendet: Montag, 16. Jänner 2012 09:36
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: Wien 14.,Linzer Straße 299-325 - Sanierungsobjekt FO - 0228/1997 u.
FO - 0055/1998

 

Sehr geehrter Herr Schreiber,

in der Beilage übermitteln wir Ihnen unser Schreiben vom 12.01.2012.

--

mit freundlichen grüssen

sabine lackner
sekretariat sanierung nord
wohnfonds_wien
fonds für wohnbau und stadterneuerung

 

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: ingrid.graf@wien.gv.at
CC: schli06@ma50.wien.gv.at; office@wohnfonds.wien.at; post@wrw.wien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; josef.neumayer@wien.gv.at; walter3101@yahoo.de; gerhard_kuchta@hotmail.com; ilse.mayer3@chello.at
Subject: Endabrechnung der Generalsanierung für den Hugo Breitner Hof (MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135)
Date: Wed, 22 Feb 2012 19:53:34 +0100


Sehr geehrte Frau Graf,
 
bezugnehmend auf unseren Schriftverkehr zum selben Betreff aus dem Jänner dieses Jahres erlaube ich mir die neuerliche Anfrage, ob nunmehr schon die Endabrechnung zum bezeichneten Verfahren von Wiener Wohnen bzw. dem Wohnfonds Wien - Sanierungsobjekte beim Wohnfonds: FO – 0228/1997 (Sockelsanierung) und FO – 0055/1998 (Dachgeschoß/Zubau Neubauverordnung) - bei der Wiener Schlichtungsstelle eingereicht worden ist, und wie die weitere Vorgehensweise dazu aussehen wird.
 
 
Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

 

E. Schreiber

 

 

Von: Graf Ingrid [mailto:ingrid.graf@wien.gv.at]
Gesendet: Donnerstag, 23. Februar 2012 07:54
An: ernst.schreiber@gmx.at
Cc: MA 50 Schlichtungsstelle Kanzlei
Betreff: AW: Endabrechnung der Generalsanierung für den Hugo Breitner Hof (MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135)

 

Sehr geehrter Herr Schreiber,

die Endabrechnung für den Hugo Breitner Hof wurde bis dato nicht bei der Schlichtungsstelle eingereicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Graf

 

 

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: office@wohnfonds.wien.at; post@wrw.wien.gv.at
CC: ingrid.graf@wien.gv.at; buergermeister@magwien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; josef.neumayer@wien.gv.at; maria.vassilakou@gruene.at; manfred.juraczka@oevp-wien.at; politik@henriettefrank.at; post@bv14.wien.gv.at; franz.lerch@oevp-wien.at; wolfgang.krisch@gruene.at; post@kontrollamt.wien.gv.at; office@wmbr.at; mieterecho@gmx.at; ilse.mayer3@chello.at; gerhard_kuchta@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Endabrechnung der Generalsanierung für den Hugo Breitner Hof (MA 16 - Schli-ZS 5/98/14135)
Date: Wed, 29 Feb 2012 10:08:22 +0100



Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wie uns die Wiener Schlichtungsstelle am 23.2.2012 per Mail mitgeteilt hat, ist bis zu diesem Zeitpunkt - entgegen der Auskunft des Wohnfonds Wien vom 16.1.2012 - immer noch keine Endabrechnung für den Hugo Breitner Hof bei der Schlichtungsstelle eingereicht worden.
 
Wir ersuchen um unverzügliche Aufklärung dieses Umstands und Rückantwort!

   

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

  

E. Schreiber

(Vorsitzender)

 

Von: Michaela Pichler [mailto:michaela.pichler@wohnfonds.wien.at]
Gesendet: Freitag, 09. März 2012 10:17
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: FO - 0228/1997, 1140 Wien, Linzer Straße 299-325

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei übersenden wir Ihnen ein Schreiben bezüglich
o.a. Objekt zu Ihrer Information.

 

Freundliche Grüße

wohnfonds_wien
fonds für wohnbau und stadterneuerung

1082 Wien, Lenaugasse 10
t: 403 59 19
f: 403 59 19/86659
www.wohnfonds.wien.at

 

 

 

Von: Aichmair Alice [mailto:alice.aichmair@wien.gv.at] Im Auftrag von WrW Zentrale BAUSM Kanzlei
Gesendet: Freitag, 16. März 2012 11:16
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: WG: 14., Hugo-Breitner-Hof, D 13474/2012, Anfrage wegen Endabrechnung an SCHLI

 

Sehr geehrter Herr Schreiber!

Bezugnehmend auf Ihre Anfrage betreffend des Zeitpunktes der Endabrechnung des Hugo Breitner Hofes, teilt Ihnen Wiener Wohnen folgendes mit:

Da nun der Schlussprüfbericht des wohnfonds_wien vorliegt, wird der von Wiener Wohnen beauftragte Baubetreuer – Firma Heimbau – bis Ende April 2012 die mietrechtliche Endabrechnung bei der MA50 – Schlichtungsstelle einbringen.

Wiener Wohnen hofft, Ihnen mit dieser Mitteilung gedient zu haben.

 

Mit besten Grüßen

Stadt Wien - Wiener Wohnen

_____________________________________________________

Zentrales Bausanierungsmanagement

 

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen