Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: anthony.whelan@ec.europa.eu; john.bell@ec.europa.eu
CC: buergermeister@magwien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; daniela.strassl@wien.gv.at; sylvia.kessler@wien.gv.at; silvia.celand@wien.gv.at; post@kontrollamt.wien.gv.at; office@rechnungshof.gv.at; franz.lerch@oevp-wien.at; maria.vassilakou@gruene.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de; h.gandler@gmx.net
Subject: Complaint reg. operating expenses for rented flats / supposed breach of competition law
Date: Sat, 3 May 2008 10:06:25 +0200

Dear Sirs,

first of all I have to apologize for writing our enclosed complaint in German. The reason for that: We also have to be clear in our action to more than 220.000 presumably affected Viennese tenants and their families.

Notwithstanding that we all count on Your help and support in the mentioned matter.

If You have any questions, please don't hesitate to contact us:

Ernst Schreiber, ernst.schreiber@gmx.at, +43/6643908687 (in German)
Gerhard Kuchta, gerhard_kuchta@hotmail.com, +43/6643134620 (in German & English)

Yours sincerely

Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

Gerhard Kuchta
http://www.hugo-breitner-hof.at.tt/

Seitenaufrufe: 393

Antworten auf diese Diskussion

Subject: FW: Complaint reg. operating expenses for rented flats / supposed breach of competition law
Date: Wed, 14 May 2008 12:23:26 +0200
From: Anthony.WHELAN@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
CC: John.Bell@ec.europa.eu

Sehr geehrter Herr Kuchta,

vielen Dank für Ihre E-Mail mit Anhang in deutscher Sprache. Es ist völlig korrekt, dass Sie uns den Anhang in deutscher Sprache gesandt haben: es ist das gute Recht jedes EU-Bürgers, sich in seiner Muttersprache an die Europäische Kommission zu wenden.

Sobald wir uns mit dem Dokument befassen konnten, kommen wir wieder auf Sie zurück.

Mit freundlichen Grüßen ,

Anthony Whelan

Anthony WHELAN
Head of Cabinet to Commissioner Neelie Kroes
European Commission
BERL 10/221
BE-1049 Brussels
Tel. +32-2-29 50941
Fax +32-2-29 60744
Anthony.Whelan@ec.europa.eu

All views expressed are personal and do not engage the European Commission
Date: Thu, 29 May 2008 09:00:17 +0200
From: Stateaidgreffe@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: (CP130/2008) Wiener Wohnen
CC: Stateaidgreffe@ec.europa.eu

EUROPÄISCHE KOMMISSION

GD Wettbewerb

Staatliche Beihilfen

Registratur

Brüssel, den 20/05/2008

gerhard_kuchta@hotmail.com

Betrifft: CP130/2008 - Wiener Wohnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Kommission bestätigt den Eingang Ihres Schreibens vom 03/05/2008, in dem Sie auf die im Betreff bezeichnete Angelegenheit aufmerksam machen.

Die Kommission wird die von Ihnen übermittelten Informationen untersuchen und die in diesem Zusammenhang notwendigen Nachforschungen durchführen. Sie wird Sie sobald wie möglich über das Ergebnis unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen

Martine Ben Kaida

Registratur Staatliche Beihilfen

COMP/ A/9480-
Date: Tue, 1 Jul 2008 17:18:09 +0200
From: Stateaidgreffe@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: (CP130/2008) Wiener Wohnen
CC: Stateaidgreffe@ec.europa.eu

EUROPÄISCHE KOMMISSION

GD Wettbewerb

Staatliche Beihilfen

Registratur

Brüssel, den 01/07/2008

gerhard_kuchta@hotmail.com

Betrifft: CP130/2008 - Wiener Wohnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Generaldirektion für Wettbewerb bestätigt hiermit den Empfang Ihres Schreibens vom 20/06/08 zu dem obengenannten Betreff.

Mit freundlichen Grüßen

Martine Ben Kaida

Registratur Staatliche Beihilfen

COMP/ A/12975
Date: Fri, 4 Jul 2008 14:47:37 +0200
From: Stateaidgreffe@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: (CP130/2008) Wiener Wohnen
CC: Stateaidgreffe@ec.europa.eu

EUROPÄISCHE KOMMISSION

GD Wettbewerb

Staatliche Beihilfen

Registratur

Brüssel, den 04/07/2008

gerhard_kuchta@hotmail.com

Betrifft: CP130/2008 - Wiener Wohnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Generaldirektion für Wettbewerb bestätigt hiermit den Empfang Ihres Schreibens vom 02/07/08 zu dem obengenannten Betreff.

Mit freundlichen Grüßen

Martine Ben Kaida

Registratur Staatliche Beihilfen

COMP/ A/13407
From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: anthony.whelan@ec.europa.eu; john.bell@ec.europa.eu; buergermeister@magwien.gv.at; post@bv14.wien.gv.at; franz.lerch@oevp-wien.at; wolfgang.krisch@gruene.at; andreas.anzenberger@kurier.at
CC: sylvia.kessler@wien.gv.at; daniela.strassl@wien.gv.at; office@hausbetreuung-wien.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Strafanzeige & Complaint CP130/2008 Wiener Wohnen
Date: Wed, 23 Jul 2008 19:55:04 +0200

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir informieren Sie über die jüngsten Entwicklungen in der oben angeführten Sache:

Die Staatsanwaltschaft Wien hat - ohne nähere Begründung, weshalb sie zu dem Schluss kommt, dass keine strafbaren Tatbestände vorliegen - das von uns beantragte Verfahren eingestellt. Siehe http://www.flickr.com/photos/forumsfratz/2680404012/sizes/l/in/set-... (und nachfolgende Kopie).

Wir haben heute - fristgerecht - ein Fortführungsbegehren zur besagten Strafanzeige abgesendet: http://cid-f4d1936f2774b2f5.skydrive.live.com/self.aspx/Mieterbeira.... Der Aufgabeschein: http://www.flickr.com/photos/forumsfratz/2695528247/.

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta
http://www.hugo-breitner-hof.at.tt/
Subject CP130/2008, Wiener Wohnen, Erkundigung nach dem Stand des Verfahrens‏
Von: Gerhard Kuchta (gerhard_kuchta@hotmail.com)
Gesendet: Donnerstag, 25. September 2008 14:51:19
An: john.bell@ec.europa.eu; anthony.whelan@ec.europa.eu
Cc: SCHREIBER, Ernst (ernst.schreiber@gmx.at); Kuchta, WALTER (walter3101@yahoo.de)

Sehr geehrte Herren,

darf ich mich im Namen des Mieterbeirats im Hugo Breitner Hof nach dem Stand des Verfahrens bezüglich Subject CP130/2008, Wiener Wohnen erkundigen?

Bereits voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta
http://www.hugo-breitner-hof.at.tt/
Subject: CG - D/53730 - CP130/08*AT*LEMC - Wiener Wohnen
Date: Mon, 29 Sep 2008 14:47:24 +0200
From: Stateaidgreffe@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com

Dear Sir, Dear Madam,
Please find attached doc. D/53730.
...>>
Best regards on behalf of COMP STATE AID.
COMP State Aid Registry


--------------------------------------------------------------------------------

Anmerkung des MBR:

Antwort folgt!

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: joaquin.almunia@ec.europa.eu; michel.barnier@ec.europa.eu; cab-dalli-webpage@ec.europa.eu
CC: theodor.thanner@bwb.gv.at; gerlinde.padlewski@bwb.gv.at; vab@volksanw.gv.at; othmar.karas@europarl.europa.eu; eipeldauer@eipeldauer.at; h.eichhorn@gartenkultur.at; maria.vassilakou@gruene.at; david.ellensohn@gruene.at; bernd.moidl@gruene.at; christine.marek@oevp.at; dworak@kutzendoerfer.at; andreas.perotti@oevpklub.at; politik@henriettefrank.at; post@bv14.wien.gv.at; elisabeth.holzer@gruene.at; wolfgang.krisch@gruene.at; franz.lerch@oevp-wien.at; buergeranwalt@orf.at; konsument@vki.at; g.rech@wmbr.at; mieterecho@gmx.at; report@orf.at; konkret@orf.at; 899953@radiowien.at; andreas.anzenberger@kurier.at; martin.stuhlpfarrer@diepresse.com; florian.skrabal@datum.at; asokamichael@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Hilfs- und Interventionsersuchen an die Europäische Kommission
Date: Sun, 23 Jan 2011 12:07:54 +0100

 
Sehr geehrter Herr Kommissar Almunia,
Sehr geehrter Herr Kommissar Barnier,
Sehr geehrter Herr Kommissar Dalli,
  
auf schriftliches Anraten der EU-Kommission vom 29.9.2008 habe ich mich zu Missständen bei der Grünflächenpflege durch die Unternehmung "Wiener Wohnen" bzw. ihre Tochtergesellschaften am 8.5.2009 mit einer detaillierten Beschwerde an die zuständige nationale Wettbewerbsbehörde gewandt.
 
Daraufhin erlebte ich - wie in der verlinkten Dokumentation nachzulesen ist - nicht nur zahlreiche Auffälligkeiten in der Abwicklung und in den Ermittlungen durch die Österreichische Bundeswettbewerbsbehörde, sondern erhielt auch am 14.10.2010 eine karge, nicht näher begründete und daher in keiner Weise nachvollziehbare Entscheidung der Behörde über die Einstellung der Ermittlungen.  
 
Auf mein ausführlich begründetes Ersuchen um Klarstellung an die Bundeswettbewerbsbehörde vom 5.11.2010 erhielt ich einfach keine Antwort.
 
Ebenso blieb meine gleichzeitige diesbezügliche Beschwerde bei der Volksanwaltschaft ohne jegliche Reaktion. Bei der Volksanwaltschaft sind auch weitere Beschwerden, die das Ressort "Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung" der Wiener Stadtregierung betreffen, anhängig - und auch hierzu gibt es seitens der Volksanwaltschaft trotz Urgenzen keine Reaktion.
 
Da diese Auffälligkeiten ohne der Vermutung einer nationalen politischen Einflussnahme kaum mehr erklärbar sind - schließlich ist "Wiener Wohnen" nicht nur den eigenen Angaben nach der größte Hauseigentümer und -verwalter Europas, sondern auch ein Unternehmen nach Wiener Stadtrecht und in den Wiener Magistrat eingegliedert, wende ich mich nun mit einem neuerlichen Hilfs- und Interventionsersuchen an die Europäische Kommission. 
  
Hochachtungsvoll
Yours sincerely
 
Gerhard Kuchta
 

 

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: ugo.bassi@ec.europa.eu
CC: othmar.karas@europarl.europa.eu; perotti@othmar-karas.at; asokamichael@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Complaint CP130/2008 - Wiener Wohnen
Date: Mon, 18 Apr 2011 08:51:28 +0200
 
Dear Mr. Bassi,
 
regarding to the complaint "CP130/2008 - Wiener Wohnen" the DG Competition instructed me on 29th of September 2008 to contact the national competition authorities to discuss the mentioned matter.
 
Following the suggestion I did so on 8th of May 2009.
 
After 17 months of consideration with - I have to say - strange developments involved, the process ended on 14th of October 2010 with an irreproducible result.
All the following questions (cc. to the European Commission) have not been answered until now (and so for more than 5 months).
 
So i wrote to the European Commission on 23rd of January 2011 and asked again for support - but also without any result or reaction until now.
This is remarkable, because an official report to the Provincial Parliament of Vienna stated, that within that subject there is also a breach of EU competition rules involved.
 
So, please Mr. Bassi, can You give me any information about the matter mentioned above and the current status?
 
 
Looking forward to Your kind response, 
 

Yours sincerely
 
Gerhard Kuchta
 

Subject: RE: Complaint CP130/2008 - Wiener Wohnen
Date: Wed, 20 Apr 2011 09:33:03 +0200
From: Ugo.Bassi@ec.europa.eu
To: gerhard_kuchta@hotmail.com
CC: othmar.karas@europarl.europa.eu; perotti@othmar-karas.at; asokamichael@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de

Dear Mr. Kuchta,

thank you for your message.

Please be informed that since Mai 2009 I have left the Public Procurement unit (DG Internal Market, Unit C3) and taken over new responsibilities within the Commission.

I have therefore forwarded your message below to the new Head of Unit, Mr Klaus Wiedner (klaus.wiedner@ec.europa.eu), who will ensure the appropriate follow up to it.

With my best regards,

Ugo Bassi

 

 

Date: Fri, 13 May 2011 16:40:30 +0200 
From: ec-ares-noreply@ec.europa.eu 
To: gerhard_kuchta@hotmail.com 
Subject: Ares(2011)523663 - Öffentliches Auftragswesen – Pflege von Außenanlagen im Hugo-Breitner-Hof – Az. CHAP(2011)01213 
 
Veuillez trouver ci-joint le document Ares(2011)523663 concernant "Öffentliches Auftragswesen – Pflege von Außenanlagen im Hugo-Breitner-Hof – Az. CHAP(2011)01213" envoyé par M/Mme WIEDNER Klaus le 13/05/2011. 
 
Please find attached document Ares(2011)523663 concerning "Öffentliches Auftragswesen – Pflege von Außenanlagen im Hugo-Breitner-Hof – Az. CHAP(2011)01213" sent by Mr/Ms WIEDNER Klaus on 13/05/2011. 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Note: This e-mail was automatically generated by the European Commission's central mail registration system. 
Replies by e-mail must be addressed to the original sender DURIZOT Christelle (mailto:Christelle.DURIZOT@ext.ec.europa.eu). 
Remarque : Cet e-mail a été généré automatiquement par le système d'enregistrement central du courrier de la Commission européenne. 
Toute réponse éventuelle par e-mail doit être adressée à l'expéditeur en personne, à savoir DURIZOT Christelle (mailto:Christelle.DURIZOT@ext.ec.europa.eu).

 

 

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: katharina.vierlich@ec.europa.eu
CC: klaus.wiedner@ec.europa.eu; joaquin.almunia@ec.europa.eu; michel.barnier@ec.europa.eu; cab-dalli-webpage@ec.europa.eu; theodor.thanner@bwb.gv.at; gerlinde.padlewski@bwb.gv.at; vab@volksanw.gv.at; othmar.karas@europarl.europa.eu; eipeldauer@eipeldauer.at; h.eichhorn@gartenkultur.at; maria.vassilakou@gruene.at; bernd.moidl@gruene.at; christine.marek@oevp.at; dworak@kutzendoerfer.at; andreas.perotti@oevpklub.at; politik@henriettefrank.at; post@bv14.wien.gv.at; elisabeth.holzer@gruene.at; wolfgang.krisch@gruene.at; franz.lerch@oevp-wien.at; buergeranwalt@orf.at; konsument@vki.at; g.rech@wmbr.at; mieterecho@gmx.at; report@orf.at; konkret@orf.at; 899953@radiowien.at; martin.stuhlpfarrer@diepresse.com; florian.skrabal@datum.at; martin.gantner@kurier.at; buergermeister@magwien.gv.at; michael.ludwig@gws.wien.gv.at; daniela.strassl@wien.gv.at; bre@hausbetreuung-wien.at; post@kontrollamt.wien.gv.at; asokamichael@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; waltraud.roehsl@chello.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Aktenzahl Az.CHAP(2011)01213, Ihr Schreiben vom 13.5.2011
Date: Sat, 14 May 2011 12:30:11 +0200




Sehr geehrte Frau Vierlich-Jürcke,

sehr geehrter Herr Wiedner,

 

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 13.5.2011.
 
Anbei meine Stellungnahme mit der Bitte um Fortführung des Verfahrens.

 
 
Hochachtungsvoll
  
Gerhard Kuchta
 
 

RSS

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen