Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).
From: ernst.schreiber@gmx.at
To: silvia.celand@wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com; walter3101@yahoo.de
Subject: Grünflächenpflege
Date: Fri, 18 Apr 2008 13:47:23 +0200

Sehr geehrte Frau Celand,

aus aktuellem Anlass – die Wiesenfläche unserer Anlage ist zum größten Teil bereits höher als 30 cm – ersucht Sie der Mieterbeirat erneut um Bekanntgabe der Termine, wann unsere Wiesenflächen gemäht werden, bzw. die Kosten, die dafür anfallen.

Ein schönes Wochenende

E. Schreiber

Seitenaufrufe: 66

Antworten auf diese Diskussion

From: ernst.schreiber@gmx.at
To: silvia.celand@wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: WG: Grünflächenpflege
Date: Fri, 25 Apr 2008 16:28:54 +0200

Sehr geehrte Frau Celand,

vor einer Woche ersuchte ich Sie, siehe Mail unterhalb, dem Mieterbeirat bekannt zugeben, wann die Grünflächen gemäht werden, bzw. was dies kostet. Sie waren so nett und haben mich am Montag, den 21.4.08 angerufen und mir mitgeteilt, dass Sie dieses Ansuchen weitergeleitet haben und um etwas Geduld bitten. Interessanterweise wurde an diesem Montag mit dem Grasschneiden begonnen. Nach 5 Werktagen hat man nicht einmal die Hälfte geschnitten, unser Ansuchen wurde auch noch nicht beantwortet…….

Als die Grünflächen noch von fremden Firmen betreut wurden, waren diese in DREI Tagen fertig.

Wir ersuchen Sie nochmals, uns die Unterlagen zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen, schönes Wochenende

E. Schreiber
From: ernst.schreiber@gmx.at
To: silvia.celand@wien.gv.at
CC: gerhard_kuchta@hotmail.com
Subject: Grünflächenpflege
Date: Tue, 29 Apr 2008 17:42:52 +0200

Sehr geehrte Frau Celand,

ich vermisse noch immer eine Antwort auf mein Mail vom 25.4.08. Mittlerweile sind die Rasenflächen im HUGO BREITNER HOF bis zu 40 cm hoch, sogar Herrn Schuhmacher von WW ist dies bei unserer Begehung am 28.4.08 aufgefallen. Weder eine Antwort, noch eine Rasenpflegemaschine in unserer Anlage. Diese Situation ist für den Mieterbeirat unverständlich, da trotz Ihrem persönlichen Bemühen nichts passiert, obwohl seitens Wiener Wohnen immer behauptet wird, sehr kundenorientiert tätig zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

E. Schreiber
Von: Celand Silvia [mailto:silvia.celand@wien.gv.at]
Gesendet: Mittwoch, 30. April 2008 13:43
An: ernst.schreiber@gmx.at
Betreff: AW: Grünflächenpflege

Sehr geehrter Herr Schreiber!

Ich bedauere Ihnen mitteilen zu müssen, dass leider noch keine Stellungnahme der Außenanlagenbetreuungs GesmbH eingelangt ist, ich aber bereits diese urgiert habe. Sobald die Antwort da ist, werde ich Sie selbstverständlich umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Silvia Celand

RSS

© 2021   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen