Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

 

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: othmar.karas@europarl.europa.eu
CC: perotti@othmar-karas.at; christine.marek@oevp.at; maria.vassilakou@gruene.at; buergermeister@magwien.gv.at; politik@henriettefrank.at; post@b14.magwien.gv.at; franz.lerch@oevp-wien.at; martin.stuhlpfarrer@diepresse.com; florian.skrabal@datum.at; martin.gantner@kurier.at; christian.mayr@wienerzeitung.at; thurnher@falter.at; report@orf.at; g.rech@wmbr.at; mieterecho@gmx.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de; otto.cerny@chello.at; ilse.mayer3@chello.at; asokamichael@yahoo.de; wolfgang.krisch@gruene.at; josef.proell@oevp.at; michael.fohler@chello.at; vab@volksanw.gv.at
Subject: Offener Brief an Herrn Othmar Karas (23.3.2011)
Date: Wed, 23 Mar 2011 11:41:09 +0100


Sehr geehrter Herr Karas,
 
ich beziehe mich auf diese heutige Meldung
 
http://news.orf.at/stories/2049175/2049174/
 
und - zum Beispiel - dieses Mail http://hugobreitnerhof.ning.com/xn/detail/2451554:Comment:6849 mit unter anderem Ihnen im Verteiler.
 
Erfreulich, wenn Sie einen Neubeginn setzen möchten und klarstellen wollen, dass Parteien nie Selbstzweck seien, sondern „Dienstleister zur Gestaltung der Politik“.
 
Allerdings muss ich bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass bereits am 15.10.2009 in einem Gespräch im Wiener Hilton (Perotti, Fohler, Schreiber, Kuchta) von uns ausführlich auf die Situation im Hugo Breitner Hof, insbesondere die Beschwerde an die EU-Kommission bezüglich der Grünflächenpflege in Wiener Gemeindebauten hingewiesen und Ihre Unterstützung erbeten wurde.

Ihr Herr Perotti schenkte uns ausführlich Zeit und durchaus fachkundiges Gehör.
 
Sie waren zu diesem Zeitpunkt mit Herrn EU-Kommissionspräsidenten Barroso, der an diesem Tag in Wien weilte, unterwegs und fanden daher nur Zeit für einen kurzen Händedruck.
 
Doch seither: Kein Bild, kein Ton - außer dem nun regelmäßigen Newsletter aus Ihrem Europabüro, der seither in meiner Mailbox landet.
 
Keine entsprechende Handlung durch Sie, durch die EU-Kommission (obwohl es sich um eine offiziell eingebrachte Beschwerde handelt, die nun nach einer bemerkenswerten Behandlung bei der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde wieder dort gelandet ist) und in letzter Zeit nicht einmal durch die Wiener ÖVP. Auch die Bearbeitung der von uns eingebrachten Angelegenheiten im Büro von Frau Volksanwältin Dr. Brinek ist nicht für uns nicht mehr nachvollziehbar.
 
Wenn es also einen "Neustart" geben soll, dann wäre dies - schon gemessen an diesen wenigen Beispielen - dringend an der Zeit.


Denn „Dienstleister zur Gestaltung der Politik“ sehen anders aus!
 
 
Ihrer Rückäußerung dazu entgegensehend, verbleibe ich 

  
für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof
 
hochachtungsvoll
  
Gerhard Kuchta
(Schriftführer)
 

Seitenaufrufe: 20

© 2020   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen