Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

 

Heute haben 4 Mieter

 

Hier die Annahmebestätigungen der Schlichtungsstelle dafür (die zum Antrag, die zur Begründung).

 

Zur Vereinfachung werden die beiden Antragsteile auch hier als Beilage eingefügt.

 

Seitenaufrufe: 568

Anhänge:

Antworten auf diese Diskussion

Siehe dazu diese Anfrage zu den Verfahren für 2008 und 2009 vom 16.1.2014!

Aufgrund unserer Anfrage vom 16.1.2014 wurden uns am 24.1.2014 (!!) von der Wiener Schlichtungsstelle folgende Unterlagen für unseren Betriebskosten-Einspruch für 2009 übermittelt:

Die nächste Verhandlung in der Sache, soll, wie bereits von der Schlichtungsstelle angekündigt,gemeinsam mit dem Abrechnungsjahr 2008 und der Verhandlung des Vermessungsergebnisses (!!!) am 11.3.2014 ab 9 Uhr bei der Wiener Schlichtungsstelle stattfinden.

Ein Aushang der erforderlichen Schriftstücke soll laut Schlichtungsstelle in Kürze in allen Stiegenhäusern erfolgen (bisher noch nicht der Fall).

Eine UMFASSENDE schriftliche Stellungnahme der Antragsteller ist zu dem allen in Vorbereitung.

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: irene.hillebrand@wien.gv.at
CC: rudeck-schlager@aon.at; ilse.mayer3@chello.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: MA 50-Schli-I/5724/2012, MA 50-Schli-I/3071/2012 und MA 50 Schli I/489683/2013 - Äußerung zur Ladung 
Date: Sat, 8 Mar 2014 19:05:31 +0100

Sehr geehrte Frau Magistra Hillebrand,
zum Schreiben der MA 50 vom 23.1.2014 samt Ladung zur Verhandlung am 11.3.2014 und den mitgesendeten Dokumenten nehme ich wie in der Beilage ausgeführt Stellung. 
 
Diese Stellungnahme wird grundsätzlich auch die Basis für die Verhandlung am 11.3.2014 darstellen. Es können aber in der Folge auch Erweiterungen oder Abänderungen in der Argumentation aufgrund von weiteren Erkenntnissen oder bedingt durch den Verhandlungsverlauf stattfinden.
 
Dieses Dokument wird gleichzeitig mit der Übermittlung an Sie auch dem Antragsgegnervertreter und den übrigen derzeit bekannten Antragstellern übermittelt. Letzteren steht es frei, sich dieser Äußerung anzuschließen oder selbst Vorbringen zu erstatten.
 
 
Hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta 
 

From: irene.hillebrand@wien.gv.at
To: gerhard_kuchta@hotmail.com; ernst.schreiber@gmx.at
Subject: Linzer Straße 299 - 325, Schli I/489683, BK 2009
Date: Wed, 14 May 2014 12:22:38 +0000

Sehr geehrter Herr Kuchta, sehr geehrter Herr Schreiber!

Die Stellungnahme des Antragsgegnervertreters vom 7.12.2014 wird Ihnen zur Kenntnis übermittelt.

Mit freundlichen Grüßen

Mag.a Irene Hillebrand
Magistratsabteilung 50
Wiener Schlichtungsstelle - Dezernat I

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: irene.hillebrand@wien.gv.at
CC: post@ma25.wien.gv.at; rudeck-schlager@aon.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Mietrechtsverfahren MA 50 Schli I/489683/2013
Date: Fri, 18 Jul 2014 19:04:53 +0200

Sehr geehrte Frau Magistra Hillebrand,
 
zur Stellungnahme der Antragsgegnerin vom 5.5.2014 äußere ich mich - mit erteilter Vollmacht von Hanna und Walter Kuchta und daher in deren Namen - gemäß Beilage.

Hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta 
 

Das Verhandlungsprotokoll zu den Betriebskosten für 2009 vom 11.3.2014.

Angesetzte Schlichtungsstellenverhandlung für die Abrechnungsjahre 2008, 2009 und 2010

24.2.2015 (geschrieben 2014), 9.00 Uhr.

Die Zusendung für 2008 und 2009 dafür.

Akteneinsicht und Stellungnahme folgen!

 

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: irene.hillebrand@wien.gv.at
CC: rudeck-schlager@aon.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Äußerung zum Mietrechtsverfahren MA 50 Schli I/489683/2013
Date: Mon, 23 Feb 2015 08:13:39 +0100

 Sehr geehrte Frau Magistra Hillebrand,
 
zum aktenkundigen Stand des Verfahrens (Betriebskosten 2009) nehme ich - mit erteilter Vollmacht von Hanna und Walter Kuchta - wie in der Beilage ausgeführt Stellung. 
 
Diese Stellungnahme wird grundsätzlich auch die Basis für die Verhandlung am 24.2.2015 (!) darstellen. Es können aber in der Folge auch Erweiterungen oder Abänderungen in der Argumentation aufgrund von weiteren Erkenntnissen oder bedingt durch den Verhandlungsverlauf stattfinden.
 
Dieses Dokument wird gleichzeitig mit der Übermittlung an Sie auch dem Antragsgegnervertreter übermittelt. Den weiteren Antragstellern steht es frei, sich dieser Äußerung anzuschließen oder selbst Vorbringen zu erstatten.
 
Hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta

Das Verhandlungsprotokoll zu den Betriebskosten für 2009 vom 24.2.2015.

 

Hier die Äußerung zu den Punkten Versicherung und Gartenbetreuung (Stellungnahme und Rechenmodell) gemäß den erhaltenen Aufträgen aus den Verhandlungen für die Abrechnungsjahre 2008 und 2009.

From: irene.hillebrand@wien.gv.at
To: gerhard_kuchta@hotmail.com; ernst.schreiber@gmx.at
Subject: 52;53;MA 50-Schli-I/489683/2013;56;20150427143434265;MA 50-Schli-I/489683/2013
Date: Wed, 20 May 2015 12:15:30 +0000

Sehr geehrte Herren

Sie sind am oben angeführten Schlichtungsverfahren beteiligt. Die Gegenseite hat dazu die beiliegende Stellungnahme abgegeben. Diese wird Ihnen zur Kenntnis gebracht.

Sie können zu dieser binnen 3 Wochen ab Zustellung dieses Schreibens eine Stellungnahme abgeben.

Mit freundlichen Grüßen

Mag.a Irene Hillebrand
Magistratsabteilung 50
Wiener Schlichtungsstelle - Dezernat I

Anmerkungen:

Man beachte das Datum der Übermittlung und das der Weiterleitung!

Die Belege über ekelerregende Verschmutzungen etc. werden nicht online gestellt, weil die übermittelten PDF-Dateien nicht entfernbare sensible Daten von Mietern und Hausbesorgern enthalten. Sehr wohl aber wurde die Aufzeichnung über die Telefonkosten online gestellt.

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: irene.hillebrand@wien.gv.at
CC: rudeck-schlager@aon.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: RE: 52;53;MA 50-Schli-I/489683/2013;56;20150427143434265;MA 50-Schli-I/489683/2013
Date: Mon, 8 Jun 2015 09:13:24 +0200


Sehr geehrte Frau Magistra Hillebrand,

innerhalb der gesetzten Frist äußere ich mich zum besagten Verfahrensteil (Betriebskosten 2009) und der Stellungnahme der Antragsgegnerin vom 23.4.2015 gemäß Beilage.

Dieses Dokument wird gleichzeitig mit der Übermittlung an Sie auch dem Antragsgegnervertreter übermittelt.


Hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta

RSS

© 2021   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen