Was gibt es Neues?

Nachfolgend die Gruppen (also Themen), wo sich zuletzt etwas getan hat ...

Dokumentenarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für PDFs, Word, Excel, Power Point etc. (auf Skydrive).

  

 

Zumeist sind die Dateien auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Wenn Sie die jüngsten Beiträge sehen wollen, klicken Sie in der verlinkten Seite auf die Überschrift "Geändert am".

 

Sie können die Inhalte aber auch nach Name oder Größe sortieren.

 

Bildarchiv

 

HIER finden Sie die Ablage für Fotos und Scans (auf Flickr).

 

Die Bilder sind dort nach Themen gruppiert.

 

Zumeist sind sie auch aus den Beiträgen auf dieser Homepage verlinkt.

 

Aktuelle Video-Clips

Die "Alte Leute Siedlung" - ein verlorenes Paradies?


Miniaturansicht

Die Entwicklungsgeschichte seit der Absiedelung der letzten Bewohner im Jahr 2006 - ja schon davor seit Beginn der Sanierung unserer Wohnhausanlage - ist ebenso unlustig, wie der Zustand dieses Anlagenteils heute (April 2018). Ein Video aus dem April…

Wasserschaden Hanakgasse 6


Miniaturansicht

Entwicklung vom 24. - 27.11.2017

Gasleitungs-Arbeiten 10-2017


Miniaturansicht

Situationsbericht 9./10.10.2017 Nikischgasse (Ostseite).

Waschküchensystem "NaTÜRlich sicher!" und der Hugo Breitner Hof (28.5.2010)

From: gerhard_kuchta@hotmail.com
To: kanzlei-16@wrw.wien.gv.at
CC: michael.ludwig@gws.wien.gv.at; daniela.strassl@wien.gv.at; office@hausbetreuung-wien.at; ernst.schreiber@gmx.at; walter3101@yahoo.de
Subject: Waschküchensystem "NaTÜRlich sicher!" und der Hugo Breitner Hof
Date: Fri, 28 May 2010 15:42:30 +0200

Sehr geehrte Damen und Herren,

bezugnehmend auf die Veranstaltung im KD 16, Opfermanngasse, vom 17.5.2010 (Tag der offenen Tür) und dem dort stattgefundenen Vortrag von Herrn Alexander Traunmüller (Projektbeautragter für das o.a. System in der Wiener Wohnen Haus- und Außenbetreuungs GmbH) samt anschließender Diskussion zu dem Thema "neues Waschküchensystem", teilt Ihnen der Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof mit, dass die Planung oder Inangriffnahme einer Ausstattung des Hugo Breitner Hofes (ganz oder teilweise) mit dem System "NaTÜRlich sicher!" vor einer Mieterversammlung, die dieses Thema ausführlich behandelt und eine Abstimmung darüber durchführt, aus unserer Sicht NICHT in Betracht kommt.

Da eine solche Behandlung des Themas im Rahmen der nächsten Mieterversammlung (noch 2010) aufgrund vordringlicher Themen und der knappen zur Verfügung stehenden Zeit wenig wahrscheinlich ist, kann diese Diskussion und Abstimmung wohl erst frühestens im Jahr 2011 stattfinden.

Über das Ergebnis werden wir Sie informieren. Wir weisen jedoch mit Nachdruck darauf hin, dass auch nach dieser Mieterversammlung eine überwiegende Ablehnung der Implementierung gegeben sein könnte (Kosten-/Nutzenüberlegungen, ungeklärte Fragen bezüglich der Abrechnung - v.a. der ausreichenden Transparenz, ...) und daher rechtzeitig Alternativen zu einem flächendeckenden Rollout von "NaTÜRlich sicher!" geprüft werden müssten. Schließlich gab es auch in der stattgefundenen Veranstaltung bereits Betroffene, die ihre Unzufriedenheit mit dem neu implementierten System sehr klar zum Ausdruck gebracht haben.

Ein flächendeckender Rollout - nämlich gegebenenfalls auch über den Willen der Mieter hinweg (dann eben nur mit entsprechender Zeitverzögerung) - wie in der besagten Veranstaltung in den Raum gestellt, stößt erfahrungsgemäß auf wenig Gegenliebe bei den Betroffenen und würde neues Konfliktpotential in das sowieso schon große Spannungsfeld zwischen Mieter(beirat) und Vermieter/Verwalter einbringen. Dieses Spannungsfeld wird leider durch die unterschiedlichen Aussagen, wo überall dieses neue System implementiert wird und welche Rolle die Meinung der Mieter dabei spielt, nicht gerade reduziert.

Wir ersuchen um Kenntnisnahme und Berücksichtigung.

Für den Mieterbeirat im Hugo Breitner Hof

hochachtungsvoll

Gerhard Kuchta

Seitenaufrufe: 198

© 2023   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen